Förderverein

Seit über 100 Jahren gibt es in unserer Gemeinde Frauen und Männer, die es sich zur Aufgabe gemacht haben unser gemeinsames Hab und Gut so wie das des Nächsten zu schützen. Diese ehrenamtliche Tätigkeit versehen sie unentgeltlich und setzen bei Einsätzen mitunter ihre eigene Gesundheit aufs Spiel. Neben Einsätzen aus allen Bereichen der Feuerwehr leisten unsere Kameradinnen und Kameraden eine hervorragende Arbeit im Bereich der Nachwuchsförderung, genauer gesagt in der Ausbildung und den Aktivitäten unserer Jugendfeuerwehr. Hierzu bedarf es einer fundierten Ausbildung und vor allem technisch hochwertigem Gerät.

Die Sparmaßnahmen, zu denen Städte und Gemeinden oft gezwungen sind, machen auch vor unserer Feuerwehr nicht halt. Oftmals kommen daher veraltete oder technisch überholte Geräte zum Einsatz oder Aktivitäten können nicht durchgeführt werden. Um unsere, und vor allem Ihre Feuerwehr materiell und finanziell zu unterstützen, wurde dieser Förderverein gegründet.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Radbruch und die Ausbildung der Jugendfeuerwehr Radbruch tatkräftig zu unterstützen.

Satzung des Förderverein zum "runterladen"